/

Das Golfhighlight in jedem Golf Turnierkalender

 

Der Drei Freunde Cup 2018 ist zu Ende, doch wir planen bereits für 2019. Wir haben mittlerweile so viele Anregungen erhalten dass wir nächstes Jahr noch besser werden wollen. Zu diesem Anlass bereits einige Änderungen für unser Turnier in 2019.

Aufstockung der Startplätze:

Da wir uns 2018 kaum vor Anfragen retten konnten, werden wir für 2019 die Startplätze aufstocken. Uns ist es besonders wichtig, dass die Familie Schraml einheitlich bei unserem Turnier mitspielen kann. Daher heben wir die Startplätze für 2019 von bis 36 Spielern auf 54 Spieler an. Wir werden zwei Startzeiten einführen und beginnen bereits Morgens mit der ersten Runde und legen Nachmittag mit Runde zwei nach. Gespielt wir 2019 in Dreier Flights um weniger Wartezeiten und noch mehr Spass zu haben.


Die Hole in One Challenge auf der Spielbahn der Drei Freunde:

Bei unserem Turnier 2018 bekamen wir vom Golfclub unsere eigene Spielbahn geschenkt. Die Spielbahn 6 lautet nun die Spielbahn der Drei Freunde. Um dieser Spielbahn natürlich auf die Ehre zu geben die ihr gebührt, werden wir auch 2019 wieder eine Hole-in-One-Challenge veranstalten. Mit dem Unterschied dass wir das Preisgeld 2019 auf sagenhafte 1.000.-- Euro anheben werden. Damit wir 2019 wieder einen Beweis für das Hole in One haben, werden wir auch 2019 wieder eine Kamera auf das Loch richten.


 

Einführung einer neuen Wertungsklasse:

In 2018 hatten wir zwei Nettoklassen und eine Bruttowertung der Damen sowie der Herren. In 2019 werden wir zusätzlich noch eine Seniorenwertung Ü65 einführen und einen Brutto sowie einen Nettosieger küren. Selbstverständlich bleiben die Wertungsklassen aus 2018 erhalten, sodass wir beim nächsten Turnier anstatt acht Preisen dann zehn vergeben. Die Sonderwertungen Nearest to the Pin, Longest Drive Herren und Longest Drive Damen werden wir selbstverständlich auch 2019 wieder ausgeben. Auch den Sieger der Herzen wird es 2019 wieder geben.

 


Mobiler Getränkeservice und Fotos auf dem ganzen Platz:

Soweit es uns möglich ist werden wir neben der Halfwayverpflegung auf der sechs, versuchen auch eine Mobile Verpflegung für alle Turnierteilnehmer anzubieten. Getränke und auch eine kleine Stärkung gibt es dann auch auf dem Platz. Fotos wollen wir dann auch auf dem ganzen Platz machen.